Freitag, 25. Mai 2012

Corndog und Mac&Cheese

Ich wollte die ganze Zeit Nudeln mit Soße. Und nachdem mein erster Versuch in Bluff so grottig war fand der zweite erst lange später in einer Mall statt. Wurden zwar nicht die ersehnten Spaghetti Bolognese, aber immerhin Nudeln.
Cursy dagegen wollte den ganzen Urlaub schon einen Corndog und sollt ihn auch bekommen. Erstmal einen Laden finden der die Dinger verkauft. Würstchen am Stiel also und wie in den USA mit sehr vielen Nahrungsmitteln üblich in heißem Fett gebadet. Gott sei Dank ist der Kalorienverbrauch in der Wüste höher als normal.

 


1 Kommentar:

  1. Ooor, das würde ich auch mal probieren. Ihr könnt echt froh sein das der Kalorienverbrauch da höher ist :D
    Bei sovielen leckeren (fettigen) Sachen.

    Aber ich muss sagen, dass ich echt mal in die USA muss *_* *yammi*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...