Sonntag, 10. März 2013

Lauch-Geflügel-Suppe

Manchmal bekommt man Geschenke auf die kann man verzichten. Diätbücher sind so ne Sache. Die bekommt man meistens als wohlgemeinten Hinweis, dass man etwas zugelegt hat und jetzt endlich einmal was dagegen tun sollte. Unsere Einstellung dazu ist eigentlich ausreichend bekannt. Das Essen ist eigentlich nicht das Problem. Eher die Zeit die man faul auf der Couch vergammelt oder sich schlichtweg nicht genug bewegt. Aber einfach loslegen und sich bewegen wäre zu einfach und würde auch keine komplette Industrie mit einem fürstlichen Einkommen versehen... dazu ein andermal mehr. Wir bekamen jedenfalls als freundliche Stiftung das Buch: "Schlank im Schlaf für Berufstätige". Nun, Diät heißt ja nicht gleich "nicht lecker" und eins der Rezepte war spektakulär lecker. Deshalb landet es jetzt hier. Einfache Zubereitung, Huhn, Lauch, frische Champignons und Schmelzkäse... zusammen eine Gewinnerkombination. So muss dass. Und nach dem Essen: Einfach bisschen bewegen, dann klappts auch mit der Waage. ^^
Diese ganze Schlank im Schlaf Methode wollen wir an dieser Stelle nicht beurteilen, das soll jeder für sich selbst tun. Es sei allerdings gesagt, dass wir jedem anderen Diätbuch ebenso skeptisch gegenübergetreten wären. Wir freuen uns darüber in dem Buch ein paar Low-Carb Rezepte zu haben, kann ja nicht schaden.


Schwierigkeit:
leicht







Zutaten (für 2 Personen):
150 g Hühnerbrust
Lauch (ca. 300 g)
Champignons (ca. 350 g)
800 ml Hühnerbrühe
150 g Schmelzkäse
Salz
Pfeffer
Öl


Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Champignons ebenfalls putzen und in Scheiben schneiden (alternativ TK-Ware).
Nun das Fleisch in etwas Öl scharf anbraten, anschließend Champignons und Lauch zugeben und mitbraten.
Nach etwa 5 Minuten mit der Brühe ablöschen und die Suppe einmal aufkochen lassen eh dann der Schmelzkäse eingerührt wird und die Suppe 5 Minuten köcheln darf. Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wie ihr seht, wirklich easy.



Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten




 

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...