Donnerstag, 12. Dezember 2013

Kochzauber Adventszauberbox Review


Ja, da sind se erst ewig weg und dann mit einem Paukenschlag zurück. Katja von Kochzauber war so freundlich uns eine Box kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Klingt erstmal alles ganz nüchtern, aber das Konzept ist einfach, ich bin mal so frei und nenne es "geil". Bei Kochzauber gibt es Boxen die jeweils bestimmte Themen umgreifen und stets mehrere leckere Rezepte bieten. Genaue Infos könnt ihr euch aber direkt hier holen, es lohnt sich.


Was haben wir erhalten?

Eine kleines Paket voll mit Lebensmitteln, mit einer Packliste und den gesamten Zutaten die man für die Zubereitung der Rezepte brauch. Gut, es gibt Basiszutaten wie Eier, Salz und Öl, die nicht beiliegen. Aber diese Sachen sollte sowieso jeder im Haus haben und wer will schon Eier mit der Post verschicken? Unsere Box drehte sich passend zur Jahreszeit um das Thema Advent und nennt sich Adventsbox



Der Inhalt:

Beim Inhalt fällt tatsächlich die angepriesene Frische auf. Äpfel, Zitrone und Orange kamen in tadellosem Zustand bei uns an, die Butter war ebenfalls noch kühl. Auffällig war auch, dass dem Päckchen Gewürze in genau den zu den Rezepten passenden Mengen beigelegt waren. Abmessarbeiten fallen also entsprechend einfach aus. Besonders gestaunt haben wir über den Bio Vanillezucker. Großartige Nummer, nicht nur Vanillearoma zu haben, nein, das Zeug war absolut authentisch und wunderbar im Geschmack. Und es wird bei Kochzauber offenbar auch auf gute Qualität/Markenware geachtet: In der Box befand sich ein Glas Bonne Maman Himbeer Konfitüre. Auch eine Backform und Ausstecher für die Plätzchen waren in der Box enthalten. Außerdem sind die Rezepte in Form von Karten enthalten auf denen sehr gut erklärt wird, was wann und wie zu handhaben ist. Insgesamt also auch für Kochmuffel interessant, da "narrensicher", vorausgesetzt man kann lesen.


Die Rezepte:

Laut beiliegender Karte handelt es sich um die Lieblingsplätzchen aus der Kindheit. Und hier wird man nicht enttäuscht: Vanillekipferl und Verzauberte Spitzbuben (die ich unter anderem Namen kenne) sind echte Klassiker und schmecken als ob Oma höchstselbst sie auf das Backblech gezaubert hätte. Etwas neuer sind da wohl die Weihnachtscookies, die mit Spekulatiusgewürz und gebrannten Mandeln, Lebkuchengewürz und Schokotropfen oder Smarties als Füllung daherkommen. Uns haben besonders die Gewürzmischungen sehr gefallen... wirkliche Weihnachtsgeschmäcker. So muss das. Und dann gabs noch ein sehr gelungenes Brot. Wait... what? Ja, richtig gelesen, ein süßes Brot. Apfel-Nuss-Brot mit Zimt und Haselnüssen. Sehr gute Auswahl, müssen wir feststellen. Auch die Idee die klassischen Parts Lebkuchen und Spekulatius modern verpackt in Cookies einzubauen ist eine wirklich pfiffige Idee.



Die Zubereitung:

Denkbar einfach, da ja eigentlich alles bis auf die Grundzutaten in der Box geliefert wird. Die Rezeptkarten erklären in einfachen Schritten alles was man braucht um die Rezepte zuzubereiten und geben noch ein paar Tipps, die einem die Arbeit erleichtern oder Vorbereitungen vereinfachen. Auf einer beiliegenden Zusatzkarte wird dann noch beschrieben, wie man die Spitzbuben und die Vanillekipferl gelungen zubereitet, was am Beispiel der Vanillekipferl das richtige rollen beschreibt.



Unser Eindruck:

Jetzt mag der ein oder andere von euch denken: "Nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul..." Oh, da kennt ihr uns schlecht, denn es gibt auch durchaus Zeug, dass könnte man uns geschenkt hinterherwerfen und es würde kein positives Feedback dabei rauskommen. Hier ist es dagegen wirklich mal so, dass wir nichts zu meckern haben. Ganz im Gegenteil, man merkt, die Leute bei Kochzauber haben sich Gedanken gemacht und wir teilen Ihren Enthusiasmus, was kochen (beziehungsweise in diesem Fall backen) angeht. Die Ideen sind durchaus geeignet, auch mal in einem Singlehaushalt oder bei Gestressten dazu zu animieren, dass man etwas frisch zubereitet. Und so sollte das eigentlich öfters sein, auch wenn man durch seinen Job kaum Zeit zum einkaufen hat...denn selbst das entfällt hier. Liebe zum Detail und hochwertige Zutaten treffen bei den Boxen von Kochzauber aufeinander. Jetzt fragt ihr euch sicher, ob wir diese Boxen empfehlen würden? Ja, wärmstens. Und es war sicher nicht die letzte Box von Kochzauber, die wir uns zugelegt haben.
Wir hoffen vor allem, dass im Sommer die Grillbox zur Verfügung stehen wird. Alles für einen entspannten Grillabend einfach geliefert zu bekommen klingt sehr verlockend.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...