Mittwoch, 6. Mai 2015

Cinco de Mayo

Dass wir amerikanisches und mexikanisches Essen lieben ist auf unserem Blog vermutlich kaum zu übersehen. Da ist uns jeder Anlass Recht, mal wieder etwas Neues von "dort drüben" auszuprobieren. Eigentlich wären wir genau jetzt ohnehin nach drei Jahren mal wieder dort zu Besuch. Uneigentlich waren wir leider gezwungen, diesen Urlaub auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Aber das ist doch nur ein Grund mehr, sich wenigstens das Urlaubsfeeling herbei zu futtern.

Cinco de Mayo ist - wie Wikipedia uns verriet - eigentlich ein in Mexiko gar nicht so verbreiteter Feiertag. Aber die mexikanischstämmige Bevölkerung brachte den Feiertag in die USA und dort ist dieser Tag nun für viele ein Anlass zu mexikanischer Völlerei, wie St. Patrick's Day für viele ein Anlass zu irischen Besäufnissen ist. Man muss die Feste feiern wie sie fallen, nicht wahr? Da machen wir natürlich mit.

Statt uns dabei auf einen unserer Klassiker zu verlassen haben wir gestern durch die Bank kulinarisches Neuland betreten. Und da jedes der Gerichte und Getränke sponsored by www war stellen wir euch ganz einfach die Links dazu zur Verfügung.
 

Fat Tire Braised Carnitas Tacos (Beck's hat zur Zeit ein Pale Ale im Sortiment, das haben wir dafür verwendet, da Fat Tire nunmal nicht zu bekommen ist)
Oven Roasted Salsa
Guacamole
Cajeta Gelatin (ein Karamell-Pudding)
und dazu ein Rezept für Cajeta
Blueberry Mint Margaritas





Ihr wollt noch mehr Ideen für mexikanische Gerichte oder Getränke? Dann klickt hier und hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...